flyer pag 1

GRENZ_ERFAHRUNGEN. Mexiko im Transitbereich – Migration in und durch Nordamerika

Vom 15. – 30. Juni finden im WeltHaus Stuttgart die Mexiko Wochen statt.

Mehr MigrantInnen als je zuvor in der Geschichte der Menschheit sind weltweit auf der Flucht, so auch auf ihrem Weg von Afrika nach Europa oder von Mittelamerika durch Mexiko in die USA. Die Ursachen sind in beiden Fällen ähnlich gelagert: Armut, tägliche Gewalt und Perspektivlosigkeit führen dazu, dass Menschen ihre Heimat verlassen und sich auf den unsicheren Weg in eine ungewisse Zukunft machen.

Mexiko ist in ganz besonderer Weise von Migration betroffen: zehn Prozent der mexikanischen Bevölkerung lebt in den USA und dort gehören 33 Millionen Menschen der mexikanischen Minderheit an. Im Jahr 2014 wurden an der Grenze zwischen Mexiko und den USA mehr als 90.000 unbegleitete Kinder und Jugendliche festgenommen – eine  menschenrechtliche Katastrophe …

Anläßlich des internationalen Weltflüchtlingstages am 20. Juni finden diesjährig zum ersten mal in Stuttgart die Mexiko-Wochen rund um das Thema Migration statt.

Mit Lesungen – Diskussionen – Veranstaltungen – Foto-Ausstellungen – Produkten aus Mexiko – Mexikanischem Mittagstisch – Filmen – Diskussionen und Möglichkeiten zum Engagement.

Vernissage und Eröffnung der Mexiko Wochen am 15. Juni 18.00-20.00 im Globalen Klassenzimmer, WeltHaus Stuttgart (Eingang 5 im Hof) mit Podiusmdiskussion.

Die Rahmenveranstaltungen finden Sie auch unter www.welthaus-stuttgart.de/veranstaltungen;
Das gesamte Programm zum Download finden Sie hier :
Mexiko_Wochen_Stuttgart_2015_Programm

Mexiko-Wochen Stuttgart im Web:
www.mexiko-koordination.de

VeranstalterInnen:
Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko – www.mexiko-koordination.de und
Engagement Global gGmbH – www.engagement-globale.de
in Kooperation mit: Amnesty International, Allerweltshaus Köln, Deutsch-Amerikanisches Zentrum, Stuttgart, Ecos de Hispanoamérica, Forum der Kulturen, Kollektiv Tonali, Mexiko-Initiative Köln/Bonn, Partner Südmexikos, WeltCafé, WeltLaden an der Planie, WeltHaus Stuttgart, Zentrum f. Entwicklungsbezogenen Bildung

Ein Gedanke zu „GRENZ_ERFAHRUNGEN. Mexiko im Transitbereich – Migration in und durch Nordamerika

  1. Ein Bekannter war am Samstag, dem 07.05.2016, im Welthaus in einem nach seinen Schilderungen sehr interessanten Film über die Verhältnisse in Mexiko, kann sich aber an den Filmtitel leider nicht mehr erinnern. Können Sie mit diesen mitteilen und falls ja, ob und wann dieser Film in Stuttgart noch einmal aufgeführt werden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *