Aktuelles

Stuttgarter SDG-Jahr „mEin Stuttgart – mEine Welt“

Eine Kooperation zwischen Welthaus Stuttgart, Stadt Stuttgart, VHS-Ökostation, Epiz, DEAB, Engagement Global, Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg sowie der Stuttgarter Weltläden.

Die 17. Generalversammlung der Vereinten Nationen hat im September 2015 die Agenda 2030 beschlossen. 17 Nachhaltige Entwicklungsziele SDGs sollen umgesetzt werden. 193 Staaten der Welt haben sich verpflichtet, einen Rahmen zur Implementierung der Ziele vorzugeben und Ressourcen zur Verwirklichung zu mobilisieren. Damit soll die Welt bis 2030 ökologisch nachhaltiger, sozial gerechter und wirtschaftlich effizienter werden.

Das Welthaus Stuttgart als interkultureller Lern- und Begegnungsort möchte helfen, die Nachhaltigen Entwicklungsziele umzusetzen und startet deshalb eine Kampagne zur Umsetzung der Ziele.

Am 15. September 2017 findet die Auftaktveranstaltung im ifa-Weltraum, Charlottenplatz 17, Stuttgart statt.

Den Auftakt bildet eine allgemeine Informationsveranstaltung am 15.9. im ifa-Weltraum.

Nach dem Auftakt sind für das Jahr 2017 / 2018 in Zusammenarbeit mit allen Kooperationspartnern eine Reihe von Veranstaltungen zu einzelnen SDG-Themen geplant. Die ersten Veranstaltungen in dieser Reihe finden bereits in der Fairen Woche im September 2017 statt.

Sie sind alle herzlich eingeladen mitzumachen!

 Übersicht_SDGs

Weitere Informationen zu den SDGs finden Sie unter: http://www.bmz.de/de/ministerium/ziele/2030_agenda/17_ziele/